Korsika Wanderreisen

Abenteuer Korsika | Natur | Wandern | Kultur

Abenteuer Korsika - Wanderreisen

Natur Wandern Kultur - Aktivurlaub auf Korsika - Spezialisten seit 1982 

Korsika - Ein Naturparadies voller Kontraste
Korsika in einer kleinen Gruppe zu Fuß entdecken. Die Natur und Kultur der korsischen Bergwelt erlebt man am besten zu Fuss. Wandern auf Korsika entlang alter Hirtenwege über Berge, durch Wälder, einsame Täler, Bergdörfer, an einzigartigen Bergseen und versteckten Flüssen vorbei, die zum Baden einladen. Bei den Wanderreisen von Abenteuer Korsika treffen wir auf noch traditionell lebende Bergbauern und bekommen Einblicke auf ein urtümliches, wildes Korsika.


Salute e Benvinutu ! Abenteuer Korsika Wanderreisen 2017
Im Laufe unserer Reisen haben wir vielfältige Erfahrungen gesammelt, Schwerpunkte herausgearbeitet und unsere Korsika Wanderreisen immer weiter entwickelt. Wir wandern abseits des Massentourismus und in kleinen Gruppen, um die Natur und das kulturelle Leben der besuchten Region und ihrer Menschen intensiv kennen zu lernen.
Wir haben 2017 Wanderreisen zwischen Mai und September im Angebot.

Abenteuer Korsika Katalog 2017 bestellen.


Lust auf Wandern, Natur, Kultur in Korsika ?
Auf Abenteuer Korsika findet Ihr Infos zum Wandern auf Korsika, dem GR20, Anreise nach Korsika, Klettern, Radfahren, Landkarten, Korsika Shop, Wanderreisen auf Korsika und viele Fotos von Korsika. Auch könnt ihr auf unserer Homepage nach Campingplätzen und Unterkünften für euren Urlaub auf Korsika suchen.


  • Pozzis de Bastelica, Korsika,  © Abenteuer Korsika
    Pozzis de Bastelica, Korsika, © Abenteuer Korsika
  • Lac de Vitalaca, Korsika, © Abenteuer Korsika
    Lac de Vitalaca, Korsika, © Abenteuer Korsika
  • Pozzolo, Korsika
    Pozzolo, Korsika
  • Pozzis Bastelica Wolken, Korsika © M. Pflugbeil
    Pozzis Bastelica Wolken, Korsika © M. Pflugbeil
  • Lac de Vitalaca in Wolken, Korsika © M. Pflugbeil
    Lac de Vitalaca in Wolken, Korsika © M. Pflugbeil
  • Pozzolo, Korsika © M. Pflugbeil
    Pozzolo, Korsika © M. Pflugbeil
  • Lac de Bracca. Korsika © M. Pflugbeil
    Lac de Bracca. Korsika © M. Pflugbeil


Korsika ist ein Paradies zum wandern. Die einzigartige Flora und Fauna der Insel lässt sich zu Fuß am besten entdecken. Auf der Insel gibt es eine vielzahl von Wanderwegen in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden. So ist es zu jeder Jahreszeit möglich auf Korsika zu wandern. Im Frühjahr z.B. von Wanderungen an der Küste, hier ist besonders das Cap Corse und die Westküste zu nennen, bis zu Routen im Alpinen korsischen Hochgebirge auf bis zu 2710 m (Monte Cinto), die am besten im Sommer zu wandern sind.

Eine vielzahl an verschiedenen Tageswanderungen, sowie einige Fernwanderwege (z.B. GR 20, Tra mare e Monti, Mare a Mare), zeigen die verschiedenen Regionen Korsikas. Zum Teil sind die Wege gut markiert und mit dem passenden Kartenmaterial auf eigene Faust zu wandern. Bei Wanderungen im Gebirge ist aber immer auf das Wetter zu achten und es sollte sich daher vorher vor Ort über die aktuelle Wettersituation informiert werden.

Korsika hat aber auch viele unbekannte und nicht markierte Wanderwege (Alte Hirtenwege - Transhumanz), die in die unberührte Bergwelt der Insel eintauchen und noch etwas vom ursprünglichen Korsika und seiner Hirtenkultur zeigen. Die sehr unterschiedlich erhaltenen Bergerien geben Einblicke in die korsische Hirtenkultur. Oft sind diese Wanderweg in keinen Wanderführern beschrieben und sind sehr einsam und abgelegen. Um diese unbekannte Seite Korsikas zu entdecken empfehlen wir Euch eine Wanderreise mit Abenteuer Korsika.

Was viele Wanderungen auf Korsika einmalig macht, ist das sie sich mit schönen Badepausen in Gumpen (ausgewaschene, natürliche Flussbecken) kombinieren lassen. Teileise kann man in die Gumpen springen oder in Wasserfällen hinunter rutschen. Sie eignen sich Perfekt, um sich zu erholen und erfrischen.



Abenteuer GR 20