Wandern auf Korsisch heißt: Ausgewählte Strecken durch schöne Wälder, wilde Berglandschaften und an einmaligen Bergseen vorbei; Tageswanderungen mit Daypack; gutes korsisches Essen und feste Unterkünfte bei korsischen Familien. Auf unseren Wanderungen erleben wir Panoramablicke, Bergseen, Gratwanderungen, Küstenlandschaften. Bergerien, Wasserfälle, Baden in Flüssen, Begegnungen mit Korsen, Barbesuche und immer gutes Picknick am Mittag mit korsischer Wurst, Käse und einer Siesta.

Geführte Wanderungen in kleinen Gruppe 3 - 8 (12) Personen

Wandern am Cap Corse: Zu Beginn und Ende der Wandersaison auf Korsika geht es mit Wandern auf korsisch an die Küste, ans Cap Corse (Standortwanderreise) nach Centuri Port. Schöne Wanderungen entlang der Küste und durch Dörfer. Ausgangspunkt ist ein Ferienhaus mit einer schönen Terrasse mit Blick übers Meer.
Korsika zum Genießen: Ausgangsort für diese Wanderreise ist Bocognano mitten in den korsischen Bergen. Von dort werden wir 5 verschiedene Wanderungen in die Bergwelt Korsikas unternehmen. Wir sind in einem charmanten, familiengeführten Hotel untergebracht, das uns abends in seinem großen Speisesaal mit seiner vorzüglichen korsischen Küche verwöhnt.
Berge. Das Original: Bei 5 unterschiedlichen Tageswanderungen wandern wir auf alten Hirtenwegen durch einsame Täler, zu einzigartigen Bergseen, Pozzis und Ber-gerien. Ausgangspunkt ist eine familiär geführte Pension in Bastelica, wo wir seit 1996 unsere Basis haben. Dort werden wir Abends auf einer Panorama-Terrasse mit korsischen Spezialitäten verwöhnt.
Wandern auf korsisch 2014 - Korsika Wanderreisen
Geführte Tageswanderungen Übernachtung Ferienwohnung /VP/ Tagesrucksack
675,- €
Geführte Tageswanderungen Übernachtung in Hotel/ VP/ Tagesrucksack
725,- €
Geführte Tageswanderungen Übernachtung in Pension/ VP/ Tagesrucksack
675,- €
Geführte Tageswanderungen Übernachtung in Hotel/ VP/ Tagesrucksack
725,- €
Geführte Tageswanderungen Übernachtung Ferienwohnung /VP/ Tagesrucksack
675,- €
Unterkünfte beim Wandern auf korsisch:

Bei unseren Unterkünften arbeiten wir nur mit korsischen Familienbetrieben zusammen und unterstützen die regionalen Strukturen. Es handelt sich um Kooperationen, die sich im Laufe der Jahre entwickelt haben. Je nach Tour übernachten wir in den Bergdörfern in Pensionen, in traditionsreichen Berghotels (DZ/DU) oder an der Küste in einem originalem alten korsischen Haus das als Ferienhaus (DZ) genutzt wird.